Das Literaturhaus Köln hadert mit der Krise, wie alle Kultur- und anderen Institutionen. Doch wer den Newsletter des Hauses abonniert hat, staunt – denn der vermeldet regelmäßig in so heiter-gelassenem Ton programmatische Neuigkeiten, dass man kaum anders kann, als erleichert durchzuatmen und die Pandemie für einen Moment zu vergessen. Geschrieben wird er von Ulrike Schulte-Richtering, […] Der Beitrag “Viele tolle Pläne” – Ulrike Schulte-Richtering im virtuellen Gespräch erschien zuerst auf Literaturkalender Köln.

Corona trifft Kultur-, trifft Literaturveranstaltungen ins Mark. Viele fallen aus, viele andere können nur unter großen Einschränkungen durchgeführt werden – und selbstständig Schaffende müssen, milde ausgedrückt, improvisieren. Wie das geht und welche Perspektiven es gibt, fragt der Literaturkalender die Autorin, Journalistin und Veranstalterin Ute Wegmann – Pandemie-konform per Mail. von Tilman Strasser   Die Kölner […] Der Beitrag “Es geht weiter!” – Ute Wegmann im virtuellen Gespräch erschien zuerst auf Literaturkalender Köln.