Kölner Literaturclip #29 mit Joachim Geil

Kategorien Allgemein

Joachim Geil liest „Commune 71“, ein Verwahrstück mit Rotwein aus seinem Buch „Ruhe auf der Flucht. Roman in vier Teilen und 59 Verwahrstücken“ (Steidl, 2016). Er lebt als Schriftsteller und Lektor in Köln und hat 2018 das Dieter-Wellershoff-Stipendium der Stadt erhalten. Das Literaturhaus Köln hat Joachim Geil zu den Kölner Literaturclips eingeladen.

Der Beitrag Kölner Literaturclip #29 mit Joachim Geil erschien zuerst auf Literaturkalender Köln.