Die Arbeit der Anderen: Bonn.digital

Bonn.digital

Bei Bonn.digital ist der Name Programm: Die beiden Medi­en­profis, Entre­pre­neure, Social-Media-Kenner, BarCamp-Veran­stalter und extrem netten Jungs vom Rhein Johannes Mirus und Sascha Förster machen Bonn digital. Konkret bedeutet das: Sie leisten hoch­se­riöse Social-Media-Bera­tung und helfen Unter­nehmen sowie Insti­tu­tionen in Bonn, den digi­talen Wandel mit Gewinn zu voll­ziehen.

Und ganz nebenbei sind sie erst­klas­sige Netz­werker: Profes­sio­nell, hilfs­be­reit, einfalls­reich, koope­rativ und unkom­pli­ziert. Es macht wirk­lich großen Spaß mit ihnen zusam­men­zu­ar­beiten!

Darum empfehlen wir sie von Herzen gern und wünschen Bonn.digital weiterhin viel Erfolg – gern auch im Rahmen gemein­samer Projekten.

Es gibt eine aktive digitale Szene in Bonn

Inter­view mit Johannes Mirus und Sascha Förster im bonner General-Anzeiger vom 21.01.2016

Hinterlassen Sie eine Antwort

Schön, dass Sie uns gefunden haben!

Falls wir uns noch nicht kennen, möchten wir uns kurz vorstellen: Wir – das Flex­torat – sind Martina Hahn und Judith Liebrecht.
Als Agen­tinnen für Form und Inhalt haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, durch­dachte Werbe­kon­zepte, profes­sio­nelles Design und hoch­wer­tige Texte erschwing­lich zu machen.